header

Pressestimmen

  • SWR Grünzeug

    SWR | 28.04.2016 und 12.05.2016

    SWR "Grünzeug"

    In der Gärtnerei von Dieter Gaißmayer in Illertissen wachsen Stauden in Hülle und Fülle. Grünzeug-Experte Volker Kugel besucht den Bio-Staudenbetrieb. Seit 35 Jahren kann man sich auf dem Gelände der Gärtnerei Anregungen für den heimischen Garten holen. Im Schau- und Mutterpflanzengarten können die Stauden im ausgewachsenen Zustand betrachtet werden…

    In der SWR Mediathek: Teil 1 und Teil 2

  • SWR bei Kraut & Krempel 2016

    SWR | 17.04.2016

    SWR "Treffpunkt"

    SWR war mit der Sendung "Treffpunkt" zu Besuch bei Kraut & Krempel 2016. Rolf Fritz und sein Team drehen eine Runde über den Flohmarkt und die Gärtnerei und Dieter Gaißmayer führt zusätzlich durch die Ausstellung "Fruchtbare Erde" im Museum der Gartenkultur…

    Zur SWR Mediathek

  • Das geheime Leben der Pflanzen

    Garten + Landschaft | 1/2016

    Das geheime Leben der Pflanzen

    Vor nahezu 20 Jahren rief Dieter Gaißmayer von der gleichnamigen Staudengärtnerei im nördlichen Allgäu Planer und Landschaftsbauer zum ersten Gartenforum zu sich nach Illertissen, um Geheimnisse zu lüften, um über die Bedeutung von Plfanzen im öffentlichen und privaten Freiraum ins Gespräch zu kommen, um Defizziten beizukommen. Mit dem Gartenforum spricht Gaißmayer neben Gärtnern und Landschaftsbauern vor allem auch Planer an. Mittlerweile ist die alljährlich zum Buß- und Bettag stattfindende Veranstaltung in das vor wenigen Jahren eröffnete Museum für Gartenkultur auf dem Gertnereigelände eingezogen. In diesem Jahr war "Das geheime Leben der Pflanzen" Thema.

    Weiterlesen

  • Zeitreise durch den Staudengarten

    Garden Style | 3/2015

    Zeitreise durch den Staudengarten

    Seit Jahrhunderten sind sie in den Gärten der Welt zuhause. Manche von ihnen haben Könige, Kaiser und sogar Weltkriege überlebt: historische Stauden. Die Staudengärtnerei Gaißmayer im bayerischen Illertissen hat mittlerweile ein ansehnliches Sortiment an "Stauden mit Geschichte" gesammelt. Inhaber Dieter Gaißmayer möchte dazu beitragen, sie zu schützen und zu kultivieren, denn mit jeder Sorte, die aus unseren Gärten verschwindet, geht wertvolles Wissen für immer verloren. Bei einem Interview hat er uns alles über die guten, alten Sorten verraten. Dass das Neue immer besser ist als das Alte, hält er für einen Trugschluss.

    Weiterlesen

  • Vielfalt, Leidenschaft, Biokultur

    WIESENKNOPFschreibselei | 07/2015

    Vielfalt, Leidenschaft, Biokultur

    Wie beschreibe ich meine Lieblingsgärtnerei, der ich immer wieder gerne einen Besuch abstatte? Leidenschaft, Vielfalt, Biokultur: Die auf einem idyllischen Fleckchen Erde bei Illertissen liegende Staudengärtnerei Gaissmayer ist etwas ganz besonderes.
    Erst einmal die unglaubliche Vielzahl an Pflanzen (ca. 3.000), die hier zum grössten Teil nicht produziert sondern kultiviert werden. Man kann sie sich in dem grossen Schaugarten anschauen und sich von verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Stauden inspirieren lassen.

    Weiterlesen

  • Die Ökologie und das Denken in Zusammenhängen

    Volksbank Ulm-Biberach Jahresbericht 2014

    Die Ökologie und das Denken in Zusammenhängen

    Die Staudengärtnerei Dieter Gaissmayer ist Freunden der Gartenkultur über die Grenzen Illertissens hinaus bestens bekannt. Jährlich im September lockt die seit 1997 stattfindene "Illertisser Gartenlust" Tausende Besucher auf das wunderschöne Areal der Vorzeige-Gärtnerei und des angrenzenden Museums der Gartenkultur auf die Illertisser Jungviehweide. Wir sprachen mit Dieter Gaissmayer über seine ökologischen Werte, das Gärtnerhandwer, über Nachhaltigkeit, Artenvielfalt und darüber, wie alles miteinander zusammenhängt.

    Weiterlesen

  • Kraut & Krempel in der Gärtnerei Gaissmayer

    elf19.de | 05/2015

    Kraut & Krempel in der Gärtnerei Gaissmayer

    Wer wie ich Flohmärkten UND Gartenpflanzen verfallen ist, kommt an der Gärtnerei Gaissmayer in Illertissen nicht vorbei. Dort gibt es nicht nur (fast) das ganze Jahr über ein irres Angebot an Kräutern (schon allein die Auswahl verschiedener Minze-Sorten ist unglaublich) und anderen Gartenschätzen, sondern auch viele tolle Vorträge, Märkte und Veranstaltungen.

    Weiterlesen

  • Gärtnerei am Reiseweg

    Gartenpraxis | 03/2015

    Gärtnerei am Reiseweg

    "Gartenkultur bedeutet bei Dieter Gaißmayer die Verbindung von Ästhetik, Sinnlichkeit, Ökologie und Genuss. Das kommt beeindruckend in der Gestaltung des Geländes zum Ausdruck. Hohe, geflochtene Säulen aus Weidenruten betonen den Eingangsbereich; rechts hängen altmodische, weiße Metalleimer an Seilen und Karabinerhaken, bepflanzt mit Minze-Sorten, wie Thailändischer oder Marokkanischer Minze oder einer Sorte, die nach Schokolade duftet. Mehr als 50 verschiedene Minzen sind im Angebot.

    Doch es sind die einfachen, aber fantasievollen Accessoires und Gestaltungsideen, die den Charme der Gärtnerei ausmachen."

    Weiterlesen

  • Der Ober-Gärtner

    Bioland Reportage | 02/2015

    Der Ober-Gärtner

    Im schwäbischen Illertissen hat Dieter Gaißmayer in 35 Jahren ein mittelständisches Unternehmen aufgebaut, das mehr ist als eine Gärtnerei: Vorzeigebetrieb, botanische Sammlung, lebendes Museum, Treffpunkt für Staudenfreunde, kurz: ein Hort der Gartenkultur. Und alles bio.

    Wenn Dieter Gaißmayer spricht, kann es schnell mal grundsätzlich werden. Dann geht es plötzlich um gesellschaftliche Verantwortung, zum Beispiel. Oder um Kultur und was das ursprünglich bedeutet. Oder darum, dass den Kindern heutzutage schon im Kindergarten das Denken in Zusammenhängen abgewöhnt werde. Oha, wie kam das jetzt? Es ging doch gerade noch um Stauden. Natürlich. Es geht immer um Stauden, aber es geht immer auch ums Ganze.

    Weiterlesen