Home gaissmayer eshop

Phlox subulata - Polster-Phlox, Teppich-Phlox

 

 Phlox subulata 'Purple Beauty' - Polster-Phlox

Ein hervorragender, reichblütiger Frühlingsblüher für sonnige Steingärten ist der wüchsige Polster- oder Teppich-Phlox, Phlox subulata. In England nennt man ihn wegen seiner WuchsformPhlox subulata - Wuchsform auch Moos-Phlox. Seine Wirkung ist einfach wunderbar: Er bildet dichte Polster oder Teppiche, die weit überhängen und Steine oder Mauern im Frühjahr mit ihren Blütenkaskaden in vielfältiger Farbigkeit überziehen. Aufsehen erregend und von großer Fernwirkung sind die außergewöhnlich leuchtenden Farbtöne der Blüten. Die Blätter sind schmal, fast nadelförmig.

Phlox subulata eignet sich perfekt für sonnige Steingärten oder Terrassen, wo die Matten oft mehr als 20 bis 30 cm überhängen und Steine oder Mauern je nach Witterungsbedingungen von April bis Mai oder bis in den Juni hinein mit Blütenkaskaden überziehen. Wegen seiner Blütenfülle ist Polster-Phlox auch als Randbepflanzung sehr beliebt. Für die Einfassung von sonnigen Plattenwegen ist Phlox subulata eine sehr gute Wahl. Die lockeren Polster schwingen anmutig in den Weg und lösen so harte Kanten auf. Auch zur Hangbepflanzung ist der kleine Polster-Phlox, mit anderen frühjahrsblühenden Polsterpflanzen kombiniert, ideal.

 Phlox subulata 'Bavaria' - Polster-Phlox Die dicht belaubten Polster schmücken sich von Mai bis Juni mit einem üppigen Flor kleiner Blüten in vielfältigen, leuchtenden Farben. Die Blütenblätter sind häufig eingekerbt und lassen die zierlichen Blüten sternförmig wirken. Sehr Aufsehen erregend und von großer Fernwirkung sind die außergewöhnlich leuchtenden Farbtöne der Blüten. Häufig haben die Blüten ein sehr farbkräftiges, auffallendes Auge, das für reizvolle Farbkombinationen sorgt. Phlox subulata ist wüchsiger und weniger kompakt als Phlox douglasii. Wie bei anderen Phlox-Arten auch ist die Blütezeit vom Wetterverlauf und vom Standort abhängig. In einem warmen Frühjahr kann die Blüte bereits im April beginnen.

Phlox subulata 'Amazing Grace' - Polster-PhloxDie Heimat dieses kleinen Polster-Phloxes mit den weithin leuchtenden Blüten liegt im Osten der USA, in Pennsylvania, Ohio und Michigan. Dort findet man ihn häufig auf humusarmen Böden, auf Ödland oder an sonnigen Waldrändern mit magerem Boden. Im Garten bevorzugt Polster-Phlox mäßig mit Nährstoffen versorgte Böden und Standorte in voller Sonne. Er ist, nachdem er sein weit reichendes Wurzelsystem entwickelt hat, trockenheitsverträglich und fühlt sich auf durchlässigen, kies- oder schotterreichen, mineralischen Böden wohl.

Auf günstigen Standorten und in milden Klimazonen ist Phlox subulata immergrün. Etwas Schutz vor Wintersonne ist ratsam.  Phlox subulata 'Emerald Cushion Blue' - Polster-Phlox Ein Rückschnitt nach der Blüte beugt Stängel-Älchen-Befall vor, hält die Pflanzen kompakt und vital und führt zu kräftiger Neubestockung mit dichtem Laub, mitunter sogar zu einer Nachblüte. Allerdings muss man in diesem Fall für einige Zeit auf die Laubpolster verzichten.

Das Angebot an Phlox subulata-Sorten ist inzwischen sehr groß und ständig kommen neue Sorten auf den Markt. Wir haben eine kleine Auswahl von attraktiven, aus unserer Sicht bewährten und empfehlenswerten Sorten für Sie zusammengestellt.

 
zurück zur Hauptseite

nach oben | Home | Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG | Besuchen Sie uns auf Facebook Facebook | Datenschutz